Projektgruppe Kleinkunst

 

Kleinkunst ist mehr als Kabarett und Comedy, vielmehr beinhaltet es ein breites Spektrum künstlerischen Schaffens wie Musik, Theater, Lyrik, Vorträge, Lesungen oder Magie.

Das Kleinkunstteam des Bürgertreffs möchte auf Gundelfingens Bühnen ein möglichst buntes Programm bieten – für jeden Geschmack etwas.

Damit das gelingt, freuen wir uns auf Vorschläge und Anregungen von Ihnen, liebe Gundelfinger.

Außerdem suchen wir noch Mitstreiter für die Auftrittsorganisation und -durchführung.

Egal ob regelmäßig oder sporadisch, jeder ist willkommen.

Es ist in jedem Fall spannend die Künstler auch hinter den Kulissen kennenzulernen.

Wir treffen uns in loser Folge um Anfragen zu besprechen und Auftritte zu organisieren.

Ansprechpartner sind:

Michaela Beck

Simon Hafner und

Helga Schirmer

Unsere Kontaktadresse ( auch für interessierte Künstler) lautet:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Kai Strauss in Gundelfingen

Donnerstag,  30.11.2017, 20:30 Uhr

Kultur-u. Vereinshaus Gundelfingen, Vörstetter Str.7

 

Kai Strauss & TEBA
kai promo

Kai Strauss und seine Band sind einer der hörenswertesten europäischen Blues-Acts überhaupt! Kai Strauss entlockt seinem Instrument Leidenschaft und Lebenserfahrung. The Electric Blues Allstars spielen den Blues, wie sie ihn fühlen. Für diesen authentischen Stil wurden sie international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Kai Strauss (voc,gt) Thomas Feldmann (sax, harp) Mo Fuhrhop (kb) Kevin DuVernay (bg) Alex Lex (dr)

Eintritt: VVK: 16 €, AK: 18 € erm. 12 €

VVK in Gundelfingen ab 18.11.2017 in der Buchhandlung Brand und bei iffland hören,
oder online unter www.bluesfreunde-freiburg.de, www.reservix.de und BZ-ticket.

http://kaistrauss.de/, www.bluesfreunde-freiburg.de und www.buergertreff-gundelfingen.de

Grooving Jazz

Samstag, 18.11.2017, 20:00 Uhr Bürgersaal über der Sonne in Wildtal, Talstr. 80

GROOVING JAZZ

GroovingJazz

Mit Tasten und Saiten grooven sich Christoph Müller (E Piano, Rhodes) und Berthold Klein (Gitarren) durch ihre Lieblingssongs aus Jazz, Soul und Pop.

In ungewöhnlicher Besetzung präsentiert das Duo neben Standards aus verschiedenen Stilarten auch Kompositionen aus eigener Feder. Beide Musiker nutzen den Freiraum, den die Stücke für Soli bieten mit Inspiration und Mut zur Improvisation.

Eintritt frei, Einlass ab 19:00 Uhr, Spenden erwünscht!

Kleinkunst